Das Theater Stary

Das Narodowy Stary Teatr (das alte Nationaltheater) in Krakau ist eine der dreien polnischen dramatischen Nationalbühnen. Es funktioniert eigenständig seit 1954 und mit der gegenwärtigen Bezeichnung seit 1956, trotzdem reicht seine Entstehungsgeschichte, ähnlich wie diese vom Juliusz-Slowacki-Theater, in die Anfänge der Krakauer Theater, also ins Ende des 18. Jahrhunderts zurück.
             
Anfangs fanden die Krakauer Theatervorstellungen in dem Spiski-Palast am Hauptmarktplatz statt (Nummer 34, jetzt gibt es dort das beliebte Restaurant “Hawełka“), im Jahre 1799 wurde der Sitz des Theaters in das gegenwärtige Gebäude am Zusammentreffen der Jagiellonen-Straβen und der Stephanstraβe verlegt. Das Jahr 1865 ist wert zu bemerken, weil eben damals zum ersten Mal auf der Krakauer Theaterbühne Helena Modrzejewska auftrat, die die derzeitige Patronin des Theaters ist. An der Wende des 19. Jahrhunderts wurden die Aufführungen in den Heiligengeistplatz verlegt, wo es als das Juliusz-Slowacki-Theater zu wirken begann. In dem Gebäude am Stephansplatz fanden ausschlieβlich Gelegenheitsaufführungen statt.
               
Den Jugendstil gewann das Gebäude des Theaters nach dem Umbau in den Jahren 1903-1906. In der Zwischenkriegszeit befand sich dort die Stadthochschule für die Dramatische Kunst. Das Stary-Theater funktioniert separat seit 1954, zwei Jahre später nahm es das prinzipielle Glied seiner derzeitigen Bezeichnung an.
             
Es wäre problematisch, die allen bedeutenden Künstler zu nennen, die sich durch die Bühne des Stary-Theaters durchzogen. Man sollte aber solche Persönlichkeiten erwähnen, wie zum Beispiel: Zygmunt Hübner, Andrzej Wajda, Konrad Swinarski, Jerzy Jarocki, Jerzy Grzegorzewski, Krzysztof Kieślowski, Kazimierz Kutz, Józef Szajna, Agnieszka Holland, Mikołaj Grabowski, Jerzy Bińczycki, Teresa Budzisz-Krzyżanowska, Mieczysława Ćwiklińska, Anna Dymna, Jan Frycz, Krzysztof Globisz, Leszek Herdegen, Gustaw Holoubek, Kazimierz Kaczor, Edward Linde-Lubaszenko, Jerzy Nowak, Jan Nowicki, Jan Peszek, Franciszek Pieczka, Anna Polony, Wojciech Pszoniak, Jerzy Radziwiłowicz, Wiktor Sadecki, Dorota Segda, Anna Seniuk, Jerzy Stuhr, Jerzy Trela, Marek Walczewski
             
Auf der Webseite des Stary-Theaters kann man das aktuelle Repertoire finden und Eintrittskarten buchen. 

 

Das Juliusz-Slowacki-Theater                                Das Theater Bagatela                          Das Krakauer Theater STU

Samstag, 25 November 2017
02:47:33
aktuelles Wetter in Krakau: