Eintreffen in Krakau

In Krakau trifft man auf dem Landweg (mit Auto, Bus oder Zug) und auf dem Luftweg (Flughafen in Balice bei Krakau) ein.
             
Die mit Auto oder Bus ankommenden Personen haben zur Wahl:

 
- von Westen: die Autobahn a-4, die Deutschland mit Polen verbindet oder die parallelen Straβen: 79, 44 und 780
 
- von Norden: die Straβe Nr.7 (E77)
 
- von Osten: die Autobahn a-4 (die östliche Strecke ist noch im Bau) oder die parallele Straβe Nr.94
 
- von Süden: die Straβe Nr.7 (S7, E77)
 

Die Benutzer der Personalkraftwagen dürfen die im Stadtzentrum von Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr geltenden kostenpflichtigen Zonen des Parkens nicht vergessen. Mehr Informationen über die Zonen finden Sie hier.
             
Bei der Gelegenheit geben wir eine Merkwürdigkeit: der billigste Parkplatz im Stadtzentrum befindet sich oben der Bahnsteige des Hauptbahnhofs neben der Krakauer Galerie (die erste Stunde – kostenlos, die zweite – 2pln, die dritte und jede weitere – 4pln). Die Zufahrt zum Parkplatz auf die Aleja-29-Listopada-Straβe oder Pawia/Warszawska-Straβe, Szlak- oder Veit-Stoβ-Straβe (vom Mogilskie-Kreisverkehr).
             
Die Fernbusse werden meistens auf den auf der östlichen Seite des Hauptbahnhofes gelegenen Regionalbusbahnhof in Krakau (in der Bosacka-Straβe) gerichtet. Der Hauptbahnhof liegt hingegen im Stadtzentrum, zwischen den Straβen: Pawia, Lubicz, Veit Stoβ und Bosacka.  
             
Der nationale und internationale Flughafen Krakau-Balice  ist 11Kilometer nach Westen von Krakau entfernt. Er liegt gleich neben dem Autobahnring der Stadt, deswegen ist er nicht nur für die aus Krakau fahrenden Personen sondern auch für die aus der Schlesischen Agglomeration oder Vorkarpaten Reisenden leicht erreichbar (Autobahn a-4).

Montag, 23 April 2018
03:43:00
aktuelles Wetter in Krakau: