Flughafen Krakau-Balice

Lotnisko Balice - Port lotniczy

 

Der internationale Flughafen Johannes Paul II. Krakau-Balice ist der zweitgrößte, nach dem Warschauer Okęcie, Flughafen in Polen, der 11 Kilometer westlich von Krakau entfernt ist und sich nächst der westlichen Autobahnumgehungsstraβe (a-4) der Stadt befindet. Der Flughafen hat den Status des Fliegerhorstes und Zivilflughafens, und sowohl den internationalen, als auch den inländischen Hafen. Im Jahre 2012 bediente der Krakauer Flughafen 3,4 Millionen Fluggäste.


Zurzeit werden Investitionsarbeiten durchgeführt, die bis 2016 die Kapazität des Flughafens zweimal oder dreimal zu vergröβern haben. Ein Bestandteil von der Investition ist auch Bau eines Hotels, einer Zughaltestelle (zusammen mit der Modernisierung der Zufahrt), eines inneren Verkehrsnetzes, aber auch Ausbau des Aufenthaltsplatzes, des Bremswegs und Rollfelds.

Zufahrt zu/von Flughafen Krakau-Balice:

- mit Auto: auf der Autobahnumgehungsstraβe (a-4) von der westlichen und südlichen Seite der Stadt Krakau, oder durch Wola Justowska auf der Königin-Jadwiga-Straβe, oder auf der Balicka-Straβe durch Rząska und Szczyglice (neben dem Flughafen gibt es zahlreiche Parkplätze)

GPS-Koordinate des Flughafens Balice:  N: 50 ̊ 4' 21"     E: 19 ̊ 48' 21"

- mit Bus Stadtverkehr: Agglomerationslinien Nr.: 208, 292 und 902 (die aktuellen Fahrtkosten: Normaltarif – 4 pln, mit Ermäβigung – 2 pln)

- mit Kleinbahn aus dem Hauptbahnhof  PKP:  (schnellste Verbindung – ca. 20 Minuten, aktuelle Fahrtkosten: 12 pln)

 

Hilfsreiche Informationen enthält die offizielle Webseite des Flughafens Krakau-Balice.

 
Wednesday, 15 August 2018
13:28:45
aktuelles Wetter in Krakau: